High-value tech jobs boom across the UK.

Fünf britische Städte beschäftigen mehr als 10% ihrer Bevölkerung im Bereich der digitalen Technologie, wie jüngste Untersuchungen des Digital Economy Council der Regierung ergeben haben.

In Oxford, Cambridge, Reading, Belfast und Newcastle ist ein großer Teil der Bevölkerung in diesem Sektor tätig, und in Cambridge ist die Hälfte der Erwerbstätigen in der Digitaltechnik beschäftigt.

Die Studie von Tech Nation untersuchte Daten von ONS, Adzuna und Numbeo, um die Möglichkeiten zu untersuchen, die die digitale Wirtschaft im ganzen Land eröffnet.

Schnell wachsende Tech-Hubs schaffen schnell neue Arbeitsplätze. Die Studie ergab, dass im Jahr 2018 in den 12 größten Tech-Zentren in Großbritannien fast 1,7 Millionen Stellen ausgeschrieben wurden.

Außerhalb von London erlebte Manchester mit 164.000 Rollen die meisten technischen Neueröffnungen, gefolgt von Leeds.

Close up shot of a young software developer, programmer working at his desk

Jeremy Wright, Digital Secretary, sagte: „Wir sind einer der besten Orte auf der Welt, um ein Technologieunternehmen zu gründen und auszubauen. Diese neuen Daten zeigen, dass der Erfolg gute Arbeitsplätze schafft und dazu beiträgt, Wohlstand im ganzen Land zu verbreiten.

Wir sind entschlossen, die zukünftigen Möglichkeiten der Technologie zu nutzen, um das Leben der Menschen zu verbessern, indem wir massiv investieren, um die digitalen Fähigkeiten des Landes zu verbessern.

„Neben dem fantastischen Talent unserer weltweit führenden Universitäten haben wir den Lehrplan für Informatik überarbeitet, neue Mittel zur Unterstützung von Tausenden von AI- und Datenwissenschaftsschulungen angekündigt, ein neues nationales Umschulungsprogramm eingeführt und 84 Mio. GBP investiert ein neues Zentrum für Computerausbildung, das von Technologieexperten geleitet wird. “

George Windsor, Head of Insights bei Tech Nation, fügte hinzu: „Mit über 2,1 Millionen Menschen, die 2018 in der digitalen Technologie arbeiten, ist die Tech-Wirtschaft größer als Branchen wie das Gastgewerbe und das Baugewerbe.

„Diese Bereiche verschwimmen jedoch zunehmend, und Technologie-Arbeitsplätze werden in die Mainstream-Sektoren wie Finanzdienstleistungen und Gesundheitswesen verlagert, wodurch sie sich weiterentwickeln und wettbewerbsfähig und produktiv bleiben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *